Sie sind hier: Startseite Prof. Krossing nun Mitglied der …

Prof. Krossing nun Mitglied der LEOPOLDINA

Mit sofortiger Wirkung ist Prof. Dr. Ingo Krossing zum Mitglied der altehrwürdigen LEOPOLDINA - Nationale Akademie der Wissenschaften - ernannt worden

Auf Beschluß des Präsidiums der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften - ist Prof. Dr. Ingo Krossing, Inhaber des Lehrstuhls für Koordinations- und Molekülchemie am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit sofortiger Wirkung zum Mitglied dieser über 350 Jahre alten Akademie gewählt worden. 

Wir gratulieren ihm recht herzlich zu dieser Ernennung!

Die 1652 gegründete Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina ist mit ihren rund 1.600 Mitgliedern aus nahezu allen Wissenschaftsbereichen eine klassische Gelehrtengesellschaft. Sie wurde 2008 zur Nationalen Akademie der Wissenschaften Deutschlands ernannt. In dieser Funktion hat sie zwei besondere Aufgaben: die Vertretung der deutschen Wissenschaft im Ausland sowie die Beratung von Politik und Öffentlichkeit.

Pro Jahr wird nur etwa 50 Personen die Ehre zu Teil an die Akademie Leopoldina hinzugewählt zu werden. Die Mitgliedschaft besteht daraufhin auf Lebenszeit. Drei viertel der Mitglieder stammen aus den Stammländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

https://www.leopoldina.org/ueber-uns/ueber-die-leopoldina/leitbild-der-leopoldina/