Sie sind hier: Startseite Koordinationschemie-Treffen 2020

Koordinationschemie-Treffen 2020

16. Koordinationschemie-Treffen vom 1. bis 3. März 2020 in Freiburg

 

Das Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg freut sich, das 16. Koordinationschemie-Treffen (KCT) in Freiburg ausrichten zu dürfen. Vom 1. bis 3. März 2020 erwarten wir dabei ca. 250 TeilnehmerInnen aus Deutschland und dem benachbarten Ausland als unsere Gäste. Über die Jahre hat sich das KCT zu einem sehr wichtigen Vernetzungstreffen der deutschsprachigen KoordinationschemikerInnen entwickelt und diese Tradition möchten die Arbeitsgruppen Krossing und Kurz als Organisatoren des KCT2020 in Freiburg gerne fortführen.

Beim Programm der Tagung stehen Präsentationen des wissenschaftlichen Nachwuchses im Vordergrund. Promovierende und MasterandInnen werden in ~50 Vorträgen und ~100 Posterbeiträgen ihre aktuellen Forschungsergebnisse vorstellen und reichlich Gelegenheit haben, vom versammelten Fachpublikum kompetentes Feedback zu erhalten. Thematisch wird dabei ein sehr breites Spektrum koordinationschemischer Fragestellungen abgedeckt, die von der Synthese und Charakterisierung neuer Komplexverbindungen über Untersuchungen ihrer optischen, elektronischen und magnetischen Eigenschaften bis zu Anwendungen von Koordinationsverbindungen z.B. als Leuchtstoffe, molekulare Schalter, Katalysatoren oder Marker in der Medizin reichen. Als Rahmenprogramm wird die Tagung mit einer Firmenausstellung, einer Posterparty am Sonntag und einem Conference Dinner am Montag abgerundet.

Das KCT2020 beginnt am Sonntag, den 1. 3. 2020 um ca. 14 Uhr und wird am 3. 3. 2020 um ca. 13 Uhr enden. Austragungsort sind die Gebäude der Chemischen Institute der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Albertstraße 21 in 79104 Freiburg.

Viele Grüße und bis bald in Freiburg
Ingo Krossing und Philipp Kurz